Referenzen


 

Selbsthilfegruppe Alzheimergesellschaft Pirmasens

Tanztee

Seniorenheim St. Anton, Pirmasens

Tanztee

Seniorenresidenz Pro Seniore, Pirmasens

Oldieparty

Seniorenhaus der Arbeiterwohlfahrt am Rosengarten, Zweibrücken

Tanztee

Oldieparty

Westerparty

Apres Ski Party

Familienbildungsstätte Pirmasens

After Work Party

Kulturcafé Pünktchen und Anton, Pirmasens

Flower-Power-Party

Gemeinde Kröppen

Seniorennachmittag

Förderverein SV Kröppen

Maifest

Gemeinde Trulben

Erste Trulber Ü-60-Party

Förderverein der Konrad-Adenauer-Schule, Vinningen

Schulfest

50. Geburtstag

80. Geburtstag


Hallo Peter,
ich möchte mich nochmals für die gute Unterhaltung bei der 1. Trulber Ü60 Seniorenparty bedanken. Das war eine super Sache. Alle Besucher waren begeistert und zufrieden. So soll es sein und so macht es Spass. Das war nicht die letzte Party in Trulben.
Liebe Grüße aus Trulben

Jürgen Noll, Ortsbürgermeister                                                                            07.04.2019


11.11.2016

"Schwofen wie früher..." war in der Pirmasenser Zeitung angekündigt. Die Gelegenheit dazu bot sich am Freitag, 11.11.2016 im Kulturcafé "Pünktchen und Anton". Zum Beginn der Fastnachtssaison stand eine Flower-Power-Party an. Das Kulturcafé war ansprechend und dem damaligen Zeitgeist entsprechend liebevoll geschmückt. DJ Schwingi von Schwingis Oldie Disco Entertainment legte auf. Die Besucher wurden musikalisch entführt in die 60er und 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Originalkleidung wurde vorgeführt. Und es wurde gefeiert und getanzt. Nicht geschwoft, sondern richtig abgerockt wurde auf die Hardrockhits der frühen 70er. Deep Purple, Free und die unverwüstlichen Stones waren dabei mit von der Partie. Es gab Soul mit James Brown (Sexmachine), Wilson Picket, Sam & Dave und wie sie alle hießen. Gut angekommen war auch eine Runde Twist und Rock'n'Roll aus der Vor-Flower-Power-Ära und einige der unvergessenen Schlager wie "Schuld war nur der Bossa Nova" und natürlich "Marmor, Stein und Eisen bricht". In Memoriam Leonard Cohen, dessen Tod an diesem Tage bekannt wurde, war "Suzanne" stellvertretend für die unzähligen Lieder aus seiner Feder zu hören. Die Betroffenheit war spürbar.

 

Bei den Klassikern Aquarius von Fifth Dimension, San Franzisko von Scott Mckenzie und den Liedern von "The Mamas & the Papas" gab es dann bis Mitternacht kein Halten mehr. Peter Schwinghammer, alias DJ Schwingi, hatte den besten Mix. Rundum war es ein gelungener Abend mit viel Erinnerungspotenzial und Wiedererkennungseffekten und hoffentlich nicht der letzte mit DJ Schwingi im Café.

 

Nicole Treubel

Kulturcafé Pünktchen & Anton

 

im November 2016


24.07.2016

Zum ersten, zum zweiten...zum fünften. Der Zeitungsbericht hängt natürlich am Schwarzen Brett, für jederman lesbar.

Wieder einmal war Schwingis Oldie Disco in St. Anton zu Gast. Und wieder einmal waren die Bewohner voll der Freude. Es gibt nichts zu beschreiben, was nicht schon gesagt wäre. Alles unten stehende, gilt weiterhin.

Bis bald im November.

 

Michaela Seibel

Caritas-Altenzentrum St. Anton

Pettenkoferstr. 10

66955 Pirmasens

 

im Juli 2016


22.05.2016

Heute war alles ein klein wenig anders. Leichte Spannung lag in der Luft. Die Pirmasenser Zeitung war vor Ort, berichtete über die 4. Senioren-Disco in St. Anton und interviewte auch die Senioren. Wie nicht anders zu erwarten, waren sie voll des Lobes über die deutschen Schlager aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts und über "ihren" DJ Schwingi, der wieder einmal die richtige Auswahl getroffen hat. Am Ende war es dann ein sehr entspannter Sonntagnachmittag. Unsere Bewohner freuen sich schon wieder auf das nächste Mal.

Und sie sind gespannt auf den Artikel in der Pirmasenser Zeitung.

 

Bis bald im Juli.

 

Michaela Seibel

Caritas-Altenzentrum St. Anton

Pettenkoferstr. 10

66955 Pirmasens

 

im Mai 2016


21.02.2016.

Es war wieder einmal soweit. Auf dem Programm stand zum dritten Mal „Tanztee mit Herrn Schwinghammer“. Und alle kamen. Zu Fuß, im Rollstuhl oder auch mit Hilfe eines Rollators. Und wieder wurde getanzt -wenn auch kein Rock’n’Roll- und kräftig mitgesungen. Natürlich kannten unsere Senioren all die Schlager aus den 50er Jahren, die unser (inzwischen schon) Haus DJ dabei hatte. „Der Pfälzer Wein“ wurde besungen, bei „Sierra Madre“ wurden mit Taschentüchern gewinkt und beim „Bajazzo“ andächtig gelauscht. Als Top-Schlager wurde „Spiel noch einmal für mich, Habanero“ von Caterina Valente ausgemacht. Ein unbedingtes Muss.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin im Mai.

 

Michaela Seibel

Caritas-Altenzentrum St. Anton

Pettenkoferstr. 10

66955 Pirmasens

 

im Februar 2016


Lieber Peter,

 

vielen Dank für die Musik zum 50. Geburtstag meiner Mama. Die Lieder aus dem Jahr 65 kamen bei allen Gästen super an. Alle haben begeistert mitgesungen, mitgetanzt und Spaß gehabt. Es war ein echt unvergesslicher Abend mit super Stimmung.

 

von Lorenz Bauer, 11 Jahre


Schwingis Oldie-Disco war am Sonntagnachmittag, 08.11.2015 zum zweiten Mal Gast in unserem Seniorenheim. Die Vorfreude war unseren Bewohnern schon tags zuvor anzumerken. Und sie wurden nicht enttäuscht. Die gespielten Schlager aus den 1950er Jahren waren allen wohlbekannt. Die beliebten Lieder wurden beklatscht und inbrünstig mitgesungen - ob beim Kufsteinlied, beim Pfälzer Wind, bei den Caprifischern oder dem unverwüstlichen La Paloma – alle waren mit Freude dabei. Musikalische Wünsche konnten erfüllt werden. Einzig beim „Bajazzo“ musste der DJ passen. Er versprach aber, beim nächsten Mal auch diesem Wunsch nachkommen zu können. Und daran hatten unsere Bewohner keinerlei Zweifel. Sie waren wieder begeistert.

 

Auf weitere Veranstaltungen freuen sich unsere Senioren sehr – und DJ Schwingi auch, wie er uns versicherte.

 

Vielen Dank dafür.

 

Michaela Seibel

Caritas-Altenzentrum St. Anton

Pettenkoferstr. 10

66955 Pirmasens

 

im November 2015


Hallo Herr Schwinghammer,

 

unsere Bewohner waren begeistert, es wurde sehr gut angenommen.

 

Vielen Dank nochmal für Ihr Kommen!

 

Michaela Seibel

Caritas-Altenzentrum St. Anton

Pettenkoferstr. 10

66955 Pirmasens

 

im August 2015